Bauratschläge Hoffmann - Expertenrat Expertentips beim Hausneubau, beim Ausbauen, beim Sanieren, beim Umbauen gibt es tausend Dinge zu durchdenken. Von gesetzlichen Vorgaben bis zur Energieeffizienz, bei der Planung und der  Bauausführung gibt es unzählige Vorgaben und Vorschriften zu beachten.Auf den folgen Seiten finden Sie  einige wichtige  Bauratschläge / Expertentips - für Sie zusammengestellt vom Profi - Tips für den Hausbau

Bauratschläge Hoffmann

BAUSACHVERSTÄNDIGER & FACHJOURNALIST 

Bauratschläge vom Profi - Rolf Hoffmann, persönliche Sachverständigenerfahrung seit mehr als 35 Jahren!

Für weitergehende ausführliche Informationen steht Ihnen unser Sachverständigenbüro Hoffmann gerne zur Verfügung,

Rufen Sie einfach an auf unserer kostenlosen Direktrufnummer
0800 330 44 34

Ein Dachgeschoss darf nachträglich nicht einfach zu Wohnraum ausgebaut werden. Es muss hier geklärt werden, ob der bisherige Speicher (Spitzboden) umgewidmet werden kann.

Eine Umwidmung ist eine Nutzungsänderung und ist dementsprechend bei der zuständigen Baubehörde zu beantragen.

Neben den baurechtlichen Kriterien der Nutzungsänderung sind auch eventuelle Anforderungen an den Brandschutz zu beachten, z. B. erhöhte Widerstandsklassen bei den für den Ausbau genutzten Baustoffen oder z. B. auch die Einrichtung eines zweiten Rettungsweges (Rettungsfenster, Rettungstreppen).

Alle vorgenannten Punkte bedeuten ein Risiko, wenn einfach ohne behördliche Genehmigung/Zustimmung das Dachgeschoss ausgebaut wird.

Bei dem Kauf einer gebrauchten Immobilie ist unbedingt darauf zu achten, dass eine behördliche Genehmigung für eventuell ausgebaute Dachgeschossflächen (Speicher / Spitzboden) vorliegt.

Nachträglicher Dachgeschoss-Ausbau

 

HOFFMANN BAURATSCHLÄGE - TIP´S UND RATSCHLÄGE RUND UMS HAUS BEI NEUBAU UND RENOVIERUNG KOSTENLOS AUF DIESEN SEITEN VOM PROFI...